Lehrlinge against Waste: Mit geschulten Nachwuchskräften Müll und Geld sparen.

Wussten Sie, dass österreichweit jährlich rund 45.000 Tonnen vermeidbare Küchenabfälle weggeworfen werden? Wahrscheinlich gibt es auch in Ihrem Betrieb massives Einsparungspotenzial in Sachen Küchenreste und vermeidbarer Lebensmittelabfälle. Wir setzen dort an, wo die Zukunft beginnt: bei den Lehrlingen und Auszubildenden.

Wenn auch Sie bei den Nachwuchskräften ansetzen möchten, um wertvolle und kostbare Lebensmittel zu sparen, dann investieren Sie in eine nachhaltige Fortbildung Ihrer Lehrlinge. Das Konzept ist so einfach wie gut durchdacht: Elke Schlederer-Oberhauser kommt als Nachhaltigkeitsexpertin und erfahrene Workshop-Leiterin in Ihren Betrieb und bildet Ihre Lehrlinge zu wahren Lagerungs- und Verwertungsprofis aus. Das fängt bei Grundlagen wie Einkauf und richtiger Aufbewahrung an und hört bei Rezepten auf: Aus altbackenen Laugenstangerl sind im Handumdrehen Brez’nknödel gezaubert, aus Kartoffelschalen werden krosse Chips als knusprige Beilage serviert. Diese und ähnliche Rezepte können auch Ihre Lehrlinge rasch lernen. Denn Nachhaltigkeit und sparsames Lebensmittelmanagement macht nicht vor der Gastronomie halt und fängt im Lehrlingsalter an. Ihre Lehrlinge helfen Ihnen ganz nebenbei Kosten und Ausgaben zu senken. Weitere Infos bekommen Sie über office@bestoftherest.at

Workshop-167